„Rittergut Schloß Zehista“

Blick auf das Gutshaus und die Gartenhäuser
Wohnanlage für Individualität – Die Kosten im Griff haben

Das „Rittergut Schloß Zehista“ ist in einer idyllischen Landschaft gelegen. Im sonnigen Seidewitzal grenzt der wunderschöne natürliche Schloßpark mit dem Parkteich an den Bach Seidewitz an. Weiter hinten im Tal erschließt sich dann der alte Friedhof der Grafen von Rex und der Fasanerieteich. Ganz in der unmittelbaren Nähe liegt auch das Landschloss Zuschendorf mit seiner bekannten Kamelien-, Azaleen- und Hortensienschau (www.landschloss-zuschendorf.de). Dies sind wundervolle Voraussetzungen für ein Leben in der Natur. Hier entstehen ab 2019, nach Jahrzenten des Dornröschenschlafes, nun Mietwohnungen und Eigentum. Alle Gebäude werden denkmalgerecht saniert und in ein Gesamtkonzept eingebunden, welches unter der Federführung eines bekannten Dresdner Architekten gestaltet wurde.

Auf dem Schloßhof Zehista soll mediterranes Flair mit sächsischer Lebensart verbunden werden. Hier sollen Nachbarn Freunde und ein Gemeinschaftsleben entstehen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Hof- bzw. Gartengestaltung. Romantische Bauerngärten mit Staketenzäunen aus wildgewachsenem Kastanienholz fassen die Vorgärten und Nutzgärten ein. Kleine halbhohe Natursteinmauern geben den Hofanlagen strukturellen Halt. Durch blühende Stauden, Gräser und Blumen wie Hortensien, Rittersporn sowie Akelei werden Bienen angelockt und Besucher zum Verweilen eingeladen. Ein Naturidyll wächst heran. Im Schlosshof entsteht ein Wasserbecken mit Fontaine, ein Brunnen und eine Bocciabahn sowie eine Weganlage mit Parkbänken.

Der neugestaltete Schlossgarten mit den Küchengärten

Ökologisches Wohnen mit entsprechenden natürlichen Baustoffen wie Holzfaserdämmstoffen, Holz und Silikatfarben bis hin zu Ladeanschlüssen für E-Autos sollen hier für die Mieter und Eigentümer realisiert werden.

Dies alles nur fünf Autominuten  von verkehrstechnischen Anbindungen wie der Autobahn A17 und nur ca. 2 km von der Pirnaer Innenstadt (www.pirna.de) entfernt. ÖPNV und Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort vorhanden und auch das wunderschöne Geibeltbad (www.geibeltbad-pirna.de) ist ganz in der Nähe (2km Luftlinie).

Die Altstadt von Dresden ist in ca. 20 min. über die A17 zu erreichen (23km). Die Festung Königstein und die Sächsische Schweiz sind ca. 15km entfernt. Bis zur tschechischen Grenze sind es ca. 18 km und nach Prag sind es nur 128km (ca. 1h 15 min).

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.dresden-tourist.de und www.pirna.de

Zu Verkaufen mit Denkmal AfA

Die Gartenhäuser in der alten Scheune – Wohnflair der besonderen Art.

In den alten Stallungen des Rittergutes entstehen 8 Gartenhäuser, welche unter Denkmalschutz stehen. Kaufen sie ein Grundstück mit historischer Substanz direkt vom Eigentümer und planen Sie mit dem Architekten die Bauleitung inkl. Bauüberwachung bis zum Einzug. Gestalten Sie ihr Budget selber und erhalten sie die Möglichkeit, ihre Kosten durch Eigenleistung und das Einbinden von Freunden und Bekannten zu minimieren.

Die Häuser erhalten individuelle, nach ihren Wünschen gestaltete Grundrisse, die stilvoll den alten Charme einer vergangenen Zeit mit dem heutigen Anspruch an Wohnkomfort verbinden.

Das Gebäudeensemble des Rittergutes Schloss Zehista umfasst

  • Das Schloss Zehista – komplett vermietet
  • Die alte Brauerei – 4 Wohnungen vermietet, 6 Wohnungen werden 2019-2020 saniert
  • Das Gutshaus – 2 Wohnungen bereits vermietet von 11 Wohnungen (Sanierungsstart 2019)
  • Die alte Brennerei – Gemeinschafts- und Seminarraum
  • Die Gartenhäuser – 8 Stück zu verkaufen! (Sanierungsstart nach Verkauf, voraussichtlich Ende 2019)
  • Die alte Kapelle / Wohnhaus – vermietet
  • Baugrundstück für ein Neubauhaus im alten Stile – zu verkaufen!
  • Südliches Torhaus – verkauft! (Sanierungsstart 2020)
  • Die Schmiede – Eigentum (Sanierungsstart 2019)
  • Der Gartensaal – Kunst und Kultur
  • Nördliches Torhaus – Wohnungen (Sanierungsstart voraussichtlich 2020)

Ausstattungsmerkmale der Wohnungen sind beispielsweise:

  • Oberlichter
  • Eiche Parkett Landhausdiele geölt
  • Echtholz Innentüren
  • Kaminofenanschlüsse
  • Natursteinbäder
  • Glasduschen
  • freistehende Badewannen
  • partiell Zementfliesen
  • Balkone
  • Gartenanteile
  • Kellerräume
  • Stellplätze
  • Ladeanschlüsse für Elektrofahrzeuge uvm.
Rittergut_Schloss_Zehista_Dresden_Pirna_Hartfiel_Co_Bauen-mit-Stil_Architekturbuero_drauschke-fliegel_Lageplan_2000px_crop
Lageplan der Schlossanlage Zehista